© Weingut Krämer

Weingut Krämer

Tobias Krämer, Winzersohn aus Rheinhessen, ist nach Ausbildung und Geisenheim-Studium in den elterlichen Betrieb eingestiegen und kreierte dort seine eigene Weinlinie, die er Krämer Straight nennt. 2013 hat er seine ersten vier Weißweine erzeugt: Riesling, Silvaner, Grauburgunder und Chardonnay, dazu eine rote Cuvée aus Cabernet, Regent und Dornfelder. Die Weinberge der Familie Krämer liegen rund um Gau-Weinheim am Wißberg, die Böden sind von weißem Kalkstein geprägt, der dem Wißberg ("weißer Berg") auch seinen Namen einbrachte, sowie in Uffhofen. Den Großteil ihrer Weine verkaufen Hans-Bernhard und Tobias Krämer bisher als Fassware, das Flaschenweingeschäft soll mit der Straight-Linie zukünftig an Bedeutung gewinnen. Mit dem Jahrgang 2018 wurden erstmals zwei Riesling-Ortsweine sowie der Chardonnay Kaisergarten erzeugt, den La Roche-Lagenriesling gibt es bereits seit 2016.

Lagen:

La Roche (Uffhofen)
Kaisergarten (Gau-Weinheim)
Wißberg (Gau-Weinheim)

Aktuelle Weine:

2019    Riesling trocken "Straight"
2019    Grauburgunder trocken "Straight"
2019    Chardonnay trocken "Straight"
2018    Riesling trocken Gau-Weinheimer
2019    Riesling trocken Gau-Weinheimer
2019    Riesling trocken Uffhofer
2018    Riesling trocken La Roche
2019    Riesling trocken La Roche
2019    Chardonnay Gau-Weinheimer Kaisergarten
2017    "Red Stuff" Rotwein trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.