© Weingut Karlheinz Keller/Foto: Heinrich Völkel

Weingut Karlheinz Keller

Markus Keller hat zum 1. Januar 2019 den Betrieb von seinen Eltern übernommen, in dem er schon lange für den Weinausbau verantwortlich war und den er nun zusammen mit Ehefrau Judith führt. Sein Vater Karlheinz hatte seinerseits 1975 den Betrieb von seinen Eltern übernommen und die Reb­fläche verdoppelt. Die Weinberge liegen in Pfiffligheim (Nonnenwingert, Lössböden), Pfeddersheim (St. Georgenberg und Hochberg, roter Kiesboden mit hohem Lehmanteil, auch Löss und teils Kalk), Mettenheim (Schlossberg) und Nieder-Flörsheim (Frauenberg).

Lagen:

St. Georgenberg (Pfeddersheim)
Nonnenwingert (Worms)
Frauenberg (Nieder-Flörsheim)
Hochberg (Pfeddersheim)

Aktuelle Weine:

2019    Weißburgunder "S" trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg
2019    Grauer Burgunder "S" trocken Wormser Nonnenwingert
2019    Sauvignon Blanc trocken Pfeddersheimer
2019    Chardonnay "S" trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg
2019    Riesling "S" trocken Nieder-Flörsheimer Frauenberg
2019    Riesling "S" trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg
2019    Sauvignon Blanc "S" trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg
2019    Viognier trocken Wormser Nonnenwingert
2018    Grauer Burgunder trocken "Blush"
2019    Roter Riesling trocken Flörsheimer Frauenberg
2017    "Cuvée Gabriel" Rotwein trocken
2018    Merlot trocken Wormser Nonnenwingert
2018    Syrah "R" trocken Wormser Nonnenwingert
2018    Lagrein "R" trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg
2018    Spätburgunder trocken Pfeddersheimer Hochberg
2018    Lagrein trocken Pfeddersheimer St. Georgenberg (Theresia von Waldner)
2018    Syrah trocken Wormser Nonnenwingert (Theresia von Waldner)
2018    Spätburgunder trocken Flörsheimer Frauenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.