© Staatsweingut Freiburg

Staatsweingut Freiburg

Das Staatsweingut dient den Wissenschaftlern des Weinbauinstituts Freiburg als Versuchsgut. Im Staatsweingut Freiburg & Blankenhornsberg sind seit 1997 alle Aktivitäten zusammengefasst, die Erzeugung und Vermarktung der Produkte aus den Guts­betrieben in Freiburg und am Blankenhornsberg in Ih­rin­gen am Kaiserstuhl betreffen. 24 Hektar der Rebfläche des Staatsweingutes liegen auf dem Blankenhornsberg bei Ihringen, wo man die Lage Doktorgarten im Alleinbesitz hat. Der Rest verteilt sich in Freiburg auf die Lagen Schlossberg und Jesuitenschloss. Die wichtigste Sorte ist Spätburgunder, es folgen Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder und Müller-Thurgau.

Lagen:

Doktorgarten (Blankenhornsberg)
Schlossberg (Freiburg)
Jägerhäusleweg (Freiburg)
Jesuitenschloss (Freiburg)

Aktuelle Weine:

2015    Pinot Chardonnay Sekt dosage zéro Blankenhornsberger
2019    Gutedel trocken Freiburger
2019    Muskateller trocken Blankenhornsberger
2018    Weißburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2018    Grauburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2018    Chardonnay "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2018    Chardonnay "GG" Freiburger Schlossberg
2018    Solaris Beerenauslese
2018    Spätburgunder Freiburger Jesuitenschloss
2018    Spätburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2017    Spätburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2013    Spätburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.