© Weingut Darting

Weingut Darting

Seit dem 18. Jahrhundert baut die Familie Wein in der Pfalz an, heute führt Helmut Darting den Betrieb. Seine Weinberge liegen vor allem in verschiedenen Dürkheimer (Michelsberg, Spielberg, Hochbenn, Nonnengarten, Fronhof, Fuchsmantel, Schenkenböhl) und Ungsteiner Lagen (Herrenberg, Weilberg), aber auch in Wachenheim (Mandelgarten). Wichtigste Rebsorte ist Riesling, der 30 Prozent der Rebfläche einnimmt, neben den weißen Burgundersorten spielen auch die Bukettsorten auf 14 Prozent der Fläche ein wichtige Rolle, die roten Sorten wie Spätburgunder, St. Laurent, Cabernet Cubin, Dornfelder und Schwarzriesling machen rund 40 Prozent des Rebsortenspiegels aus. Aus Gewürztraminer, Kanzler, Rieslaner, Scheurebe, Muskateller oder Huxelrebe werden edelsüße Weine erzeugt, die das Weingut berühmt gemacht haben.

Lagen:

Michelsberg (Dürkheim)
Spielberg (Dürkheim)
Herrenberg (Ungstein)
Weilberg (Ungstein)
Fuchsmantel (Dürkheim)
Nonnengarten (Dürkheim)
Mandelgarten (Wachenheim)
Fronhof (Dürkheim)
Hochbenn (Dürkheim)
Schenkenböhl (Dürkheim)

Aktuelle Weine:

2018    Muskateller Sekt brut "everybody´s darling" Dürkheimer Steinberg
2019    Riesling Kabinett trocken Dürkheimer Fronhof (1l)
2019    Riesling Kabinett trocken Dürkheimer Spielberg
2019    Weißburgunder trocken Dürkheimer Schenkenböhl
2019    Sauvignon Blanc Kabinett trocken Dürkheimer Schenkenböhl
2019    Muskateller trocken Dürkheimer Hochbenn
2018    Riesling Spätlese trocken Dürkheimer Michelsberg
2019    Gewürztraminer Kabinett Dürkheimer Nonnengarten
2017    Rieslaner Beerenauslese Dürkheimer Nonnengarten
2019    Spätburgunder Rosé trocken
2016    Spätburgunder trocken Dürkheimer Nonnengarten
2017    Spätburgunder * trocken Dürkheimer Nonnengarten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.