© Weingut Pflüger

Weingut Pflüger

Alexander Pflüger ist nach seinem Abschluss als Ingenieur für Weinbau und Önologie 2007 ins väterliche Weingut eingestiegen, im Jahr 2010 übernahm er zusammen mit seiner Frau Aline die Verantwortung im Betrieb. Das Weingut arbeitet seit über 20 Jahren biologisch und biodynamisch, ist Mitglied bei Ecovin und Demeter. Die Weinberge liegen in den Dürkheimer Lagen Michelsberg, Spielberg, Fuchsmantel und Fronhof, im Ungsteiner Herrenberg und jetzt auch im Königsbacher Ölberg. Wichtigste Rebsorte ist mit 38 Prozent Flächenanteil der Riesling, daneben gibt es 12 Prozent Spätburgunder, je 10 Prozent Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, 5 Prozent Gewürztraminer und noch einige andere Sorten.

Lagen:

Michelsberg (Dürkheim)
Herrenberg (Ungstein)
Spielberg (Dürkheim)
Fuchsmantel (Dürkheim)
Fronhof (Dürkheim)
Ölberg (Königsbach)

Aktuelle Weine:

   "Cuvée Rassig" Sekt brut
   "Cuvée Sophie Helene" Sekt brut
2019    "Blanc de Noir" trocken
2019    Sauvignon Blanc trocken "Quarzit"
2019    "Cuvée Biodynamite" Weißwein
2019    Riesling trocken "Tradition"
2018    Weißburgunder trocken Dürkheimer Michelsberg
2019    Riesling trocken Dürkheimer Spielberg
2018    Riesling trocken Ungsteiner Herrenberg
2018    Riesling trocken Dürkheimer Michelsberg
2018    Pinot Noir trocken "Tradition"
2018    Pinot Noir trocken Königsbacher Ölberg
2018    Pinot Noir trocken Ungsteiner Herrenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.