© Weinbau Six

Weinbau Six

Wirmsthal liegt ganz im Norden des fränkischen Weinbaugebietes, unmittelbar nördlich von Ramsthal, in einem Seitental des Sulzbaches, der bei Euerdorf in die Saale mündet, ist seit 1978 ein Ortsteil des Marktes Euerdorf. Anton Six hatte Weinbau immer im Nebenerwerb betrieben, seit absehbar war, dass die Söhne sich für Wein interessieren, wurde die Rebfläche vergrößert und in die Selbstvermarktung investiert. 2015 wurde die Rebfläche von 1,3 Hektar auf 3 Hektar erweitert. Die Weinberge liegen im Wirmsthaler Scheinberg, der seit 1971 einzigen Lage in Wirmsthal, sowie im Ramsthaler St. Klausen, die Reben wachsen an Südhängen auf Muschelkalkböden, bestehen derzeit aus 85 Prozent weißen und 15 Prozent roten Sorten. 2015 haben Daniel und Oliver Six den Betrieb übernommen. Die Weine werden alle spontanvergoren und lange auf der Vollhefe ausgebaut, die Lagenweine kommen erst ein Jahr nach der Ernte in den Verkauf. Die Ernte 2018 wurde erstmals im eigenen Keller in Wirmsthal vinifiziert. Die Weine werden zur Hälfte in Doppelstückfässern ausgebaut, die Rotweine alle in Tonneaux oder Barriques.

Lagen:

Scheinberg (Wirmsthal)
St. Klausen (Ramsthal)
Längberg (Westheim)

Aktuelle Weine:

2019    Silvaner trocken Frankens Saalestück
2018    Silvaner trocken Wirmsthaler Scheinberg
2018    Müller-Thurgau trocken Wirmsthaler Scheinberg
2018    Bacchus trocken Wirmsthaler Scheinberg
2018    "Blanc de Six" trocken Weißwein Frankens Saalestück
2019    Rotling Frankens Saalestück
2018    Rosé "de Six" Frankens Saalestück
2018    Spätburgunder trocken Westheimer Längberg
2018    Pinot Meunier "R" trocken Ramsthaler St. Klausen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.