© Schlossgut Frankenberg

Schlossgut Frankenberg

Das traditionsreiche Schloss am südwestlichen Rande des Steigerwalds wird derzeit vom neuen Besitzer Peter Löw restauriert. Das Schloss war Namensgeber für die mittelfränkische Großlage Frankenberger Schlossstück. Zum Schlossgut gehören 20 Hektar Weinberge am Herrschaftsberg in den alten Schloss Frankenberger Einzellagen Louisenberg, Wolfsgrube und Hölle. Die recht hoch gelegenen Weinberge sind überwiegend süd-exponiert, die Reben wachsen auf Keuperböden. Silvaner nimmt knapp die Hälfte der Rebfläche ein, hinzu kommen vor allem Riesling und Weißburgunder, aber auch Roter Traminer, Scheurebe, Bacchus und Spätburgunder.

Lagen:

Louisenberg (Schloss Frankenberg)
Wolfsgrube (Schloss Frankenberg)
Hölle (Schloss Frankenberg)

Aktuelle Weine:

2019    "Secco Selection Amalie Löw"
2019    Silvaner
2019    Weißburgunder
2019    Sylvaner "Alte Reben"
2019    Riesling "Selection Florian Löw"
2019    Roter Traminer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.