© Weingut Pichterhof

Weingut Pichterhof

Das Kinheimer Weingut wird von Nico Kaufmann und seiner Frau Susanne geleitet. Im Jahr 2007, mit nur 21 Jahren, übernahm der Winzer den Familienbetrieb, der seine Tradition bis auf das Jahr 1791 zurückverfolgen kann. Riesling macht nur 50 Prozent der Rebfläche aus, dafür sind die Burgundersorten stark vertreten. Der Grauburgunder mit 10 Prozent, der Weißburgunder mit gleichem Anteil, der Spätburgunder gar mit 20 Prozent. Alle Rieslingweine stammen aus der Steillage Kinheimer Hubertuslay und werden selektiv geerntet und spontan vergoren. Auch der Spätburgunder wächst im Steilhang der Hubertuslay und liegt vor der Abfüllung fünfzehn Monate im Holzfass. Der erste jemals im Weingut gelesene Eiswein wurde am 21. Januar 2019 eingebracht.

Lagen:

Hubertuslay (Kinheim)
Rosenberg (Kinheim)

Aktuelle Weine:

2019    Riesling Sekt brut
2020    Pinot Blanc
2020    Riesling Spätlese trocken "Prestige"
2020    Riesling Auslese trocken "Prestige GG"
2020    Riesling Spätlese "feinherb "Tradition"
2020    Riesling Kabinett "Edition S" Kinheimer Huberbertuslay
2020    Riesling Spätlese "Emotion"
2020    Riesling Auslese "Gold"
2018    Spätburgunder trocken "Réserve"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.