© Weingut Dereser

Weingut Dereser

Seit sieben Generationen baut die Familie Wein an, aus dem ehemaligen Gemischtbetrieb hat sich im Laufe der Zeit ein Weingut mit Brennerei entwickelt. Hermann Dereser baut am Stammheimer Eselsberg vor allem Silvaner (40 Prozent) an, dazu die Burgundersorten, Riesling und Sauvignon Blanc, aber auch Bacchus, Müller-Thurgau, Muskateller und weitere Rebsorten; die Reben wachsen auf Muschelkalkböden. Die Weine werden im Edelstahl ausgebaut, bleiben lange auf der Hefe, ausgesuchte Partien kommen auch ins Barrique. Hermann Dereser ist dabei den Betrieb schrittweise zu erweitern durch den Erwerb guter Parzellen (z.B. im Volkacher Ratsherr). Nach Abschluss seines Geisenheim-Studiums ist Sohn Johannes Dereser seit 2011 im Betrieb tätig, er hat nun das Weingut von seinem Vater übernommen.

Lagen:

Eselsberg (Stammheim)
Ratsherr (Volkach)

Aktuelle Weine:

2020    Silvaner trocken "Fährmann"
2020    Silvaner Kabinett trocken Stammheimer Eselsberg
2020    Weißburgunder trocken Stammheimer Eselsberg
2020    Riesling trocken Stammheimer Eselsberg
2020    Sauvignon Blanc trocken Volkacher Ratsherr
2020    Silvaner Spätlese trocken Stammheimer Eselsberg
2020    Silvaner trocken "Steinhecke" Stammheimer Eselsberg
2020    Silvaner trocken "Wildfang" Volkacher Ratsherr
2020    Silvaner trocken "unterm Horizont" Stammheimer Eselsberg
2016    Spätburgunder trocken Barrique Stammheimer Eselsberg
2019    Spätburgunder trocken Barrique Stammheimer Eselsberg
2019    Cabernet Sauvignon trocken Barrique Stammheimer Eselsberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.