© Weingut Hauck

Weingut Hauck

Das von Heinz-Günter und Heike Hauck geführte Familienweingut ist in Bermersheim vor der Höhe zuhause, dem vermutlichen Geburtsort von Hildegard von Bingen. Ihre Weinberge liegen hauptsächlich in Bermersheim (Hildegardisberg, Klosterberg), aber auch in Ensheim (Kachelberg), Alzey und Albig (Hundskopf), die Reben wachsen auf tonreichen, kalksteindurchsetzten Böden. Zwei Drittel der Rebfläche nehmen weiße Rebsorten ein, vor allem Riesling, Silvaner, Weißburgunder, Grauburgunder und Müller-Thurgau, aber auch Auxerrois, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Wichtigste rote Rebsorten sind Spätburgunder, Portugieser, St. Laurent, Regent und Dornfelder, sowie Merlot und Cabernet Sauvignon. 2017 ist Tochter Jana Hauck in den Betrieb eingestiegen.

Lagen:

Hildegardisberg (Bermersheim)
Klosterberg (Bermersheim)
Kachelberg (Ensheim)
Hundskopf (Albig)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling Spätlese trocken "Alte Reben" Bermersheim Klosterberg
2020    Silvaner trocken "Hildegard"
2020    Auxerrois trocken
2020    Chardonnay & Weißer Burgunder Kabinett trocken
2020    Weißer Burgunder Auxerrois trocken "Kunststück"
2020    "Blanc de" Pinot Noir trocken
2020    Weißer Burgunder Spätlese trocken Bermersheimer Hildegardisberg
2020    Chardonnay Spätlese trocken Bermersheimer Hildegardisberg
2020    Manzoni Bianco & Albariño trocken
2020    Grauer Burgunder Spätlese trocken Bermersheimer Hildegardisberg
2018    "essential Réserve" Merlot & Cabernet Sauvignon trocken
2018    Spätburgunder trocken "976"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.