Weingut Jonas

Johann Jonas legte 1925 den Grundstein für Gutshaus samt Weingut in Eltville, nach und nach wurde die Fläche auf die heute bewirtschafteten neun Hektar vergrößert. Der Betrieb wird inzwischen von Wilhelm und Silvia Jonas geleitet, allerdings teilen sich die Brüder Steffen Jonas, staatlich geprüfter Wirtschafter und Weinbautechniker, Axel Jonas und Markus Jonas die anfallenden Aufgaben. Angebaut werden primär Riesling (81 Prozent der Rebfläche) und Spätburgunder (15 Prozent), auch der Rote Riesling ist jetzt im Anbau sowie ein klein wenig Gewürztraminer. Es werden Parzellen in zahlreichen Lagen des Rheingaus bewirtschaftet - in Kalbspflicht, Langenstück, Sonnenberg und Taubenberg (alle in Eltville), in den Kiedricher Lagen Klosterberg und Sandgrub sowie in den Rauenthaler Lagen Rothenberg, Steinmächer und Wülfen. An der Spitze des Sortiments stehen die Weine namens "Prima Noctis"; sie zeigen mit ihrer in der Regel kraftvollen, animierenden Art die Zukunft des Betriebes auf.

Lagen:

Kalbspflicht (Eltville)
Langenstück (Eltville)
Taubenberg (Eltville)
Rothenberg (Rauenthal)
Sandgrub (Kiedrich)
Steinmächer (Rauenthal)
Langenstück (Rauenthal)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling trocken Eltviller Taubenberg (1l)
2020    Riesling Kabinett trocken Kiedricher Sandgrub
2020    Roter Riesling trocken Kiedricher Sandgrub
2020    Grauburgunder trocken Rauenthaler Langenstück
2020    Riesling trocken "Prima Noctis" Rauenthaler Rothenberg
2020    Riesling halbtrocken Eltviller Langenstück (1l)
2020    Riesling Classic
2020    Riesling Kabinett "süß" Rauenthaler Steinmächer
2020    Riesling Auslese "süß" Eltviller Taubenberg
2020    Rotling "feinherb" Rauenthaler Steinmächer (1,5l)
2019    Spätburgunder trocken (1l)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.