© Weingut Weik

Weingut Weik

Seit 1954 erzeugt der Familienbetrieb im Herzen von Mußbach eigene Weine, 1982 übernahm Bernd Weik das Weingut von seinem Vater. Neben seiner Tätigkeit im Weingut ist Weik beratender Önologe am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz in seinem Heimatort. Seine Weinberge liegen in Mußbach (Eselshaut und die Gewanne Am Rothenstein und Beim Steinernen Bild), in Gimmeldingen (Biengarten), Haardt (Herzog) und Königsbach (Idig). Wichtigste Rebsorten sind mit je 25 Prozent der Rebfläche der Riesling und der Sauvignon Blanc, der von Weik schon seit den frühen 1990er Jahren angebaut wird, Spätburgunder, Grauburgunder und Weißburgunder stehen auf insgesamt 35 Prozent der Fläche, daneben gibt es noch etwas Chardonnay, Auxerrois, Viognier, Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Topweine vermarktet Bernd Weik seit dem Jahrgang 2007 in der Linie Löwenherz.

Lagen:

Biengarten (Gimmeldingen)
Idig (Königsbach)
Eselshaut (Mußbach)
Beim Steinernen Bild (Mußbach)
Am Rothenstein (Mußbach)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling trocken "vom Buntsandstein" Mußbach Beim Steinernen Bild
2020    Riesling trocken Haardter Herzog
2020    Riesling trocken "vom Buntsandstein" Königsbacher Idig
2020    Riesling trocken "vom Kalkstein" Gimmeldinger Biengarten
2020    Weißburgunder trocken Mußbacher Eselshaut
2020    Sauvignon Blanc trocken Gimmeldinger Meerspinne
2020    Sauvignon Blanc trocken "Löwenherz"
2019    Chardonnay trocken "Löwenherz"
2020    Viognier trocken
2020    Riesling Auslese Mußbach Beim Steinernen Bild
2016    Pinot Noir trocken Gimmeldinger Biengarten
2018    "Löwenherz Reserve" Rotwein trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.