© Weingut Klemens Friderichs

Weingut Klemens Friderichs

Die Weinberge von Sigrid Friderichs und Klaus Fett liegen in den Ediger Lagen Elzhofberg und Feuerberg, im Osterlämmchen sowie im Ellerer Calmont. Die Weinberge in den Steillagen wurden auf Querterrassierung umgestellt. Riesling dominiert im Anbau, nimmt gut die Hälfte der Rebfläche ein, dazu gibt es Spätburgunder, Müller-Thurgau, Dornfelder, Weißburgunder und St. Laurent. Die Weißweine werden, teils nach Kaltmazeration, kühl im Edelstahl vergoren, die Rotweine werden maischevergoren. Zweimal im Jahr findet ein Hof- und Kellerfest statt, darüber hinaus werden Ferienwohnungen angeboten. Weinproben für Gruppen werden in der Vinothek des 1628 erbauten historischen Fachwerkhauses abgehalten. Im Jahrgang 2019 wurde zum 550-jährigen Jubiläum des Weinanbaus der Familien Friderichs in Ediger ein Hoffest veranstaltet; die Feuerberg-Auslese firmierte als Jubiläumsedition.

Lagen:

Elzhofberg (Ediger)
Feuerberg (Ediger)
Osterlämmchen (Ediger)
Calmont (Eller)

Aktuelle Weine:

2020    Spätburgunder "Blanc de Noirs" trocken
2020    Weißburgunder
2020    Riesling trocken "von de Aelzija Kierscha" Ediger Elzhofberg
2020    Riesling Spätlese trocken Ediger Feuerberg
2020    Riesling Auslese trocken Ediger Feuerberg
2020    Riesling Auslese halbtrocken Ediger Feuerberg
2020    Riesling Kabinett "Glücksmoment"
2019    Riesling "Steillagenhelden Alte Reben" Calmont
2020    Riesling Spätlese Ediger Osterlämmchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.