© Weingut Benz

Weingut Benz

Seit 1994 bewirtschaften Hubert und Renate Benz das außerhalb Becksteins in einem Seitental der Tauber gelegene Gut. Sie werden heute im Betrieb unterstützt von ihren Kindern Michael und Corina, die ihre Ausbildung in Weinsberg und Geisenheim absolvierten und praktische Erfahrungen im In- und Ausland sammelten. Ihre Weinberge liegen im Becksteiner Kirchberg, Königshofer Turmberg (einer Lage im Alleinbesitz), Oberschüpfer Herrenberg und Unterbalbacher Vogelsberg, die Reben wachsen überwiegend auf Muschelkalkböden. Spätburgunder, Schwarzriesling, Grauburgunder und Weißburgunder sind die wichtigsten Rebsorten, gefolgt von Müller-Thurgau Silvaner, Tauberschwarz, Cabernet und Merlot, Riesling, Sauvignon Blanc, Auxerrois, Kerner und Gewürztraminer; rote Rebsorten nehmen 55 Prozent der Fläche ein. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, Junge Linie, Steillagenweine und Grand Edition. 2012 wurde ein Weinhotel inmitten der Weinberge eröffnet.

Lagen:

Kirchberg (Beckstein)
Turmberg (Königshofen)
Herrenberg (Oberschüpf)
Vogelsberg (Unterbalbach)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling trocken
2020    Silvaner trocken "Alte Reben" Königshofer Turmberg
2020    Weißer Burgunder trocken
2020    Grauer Burgunder trocken
2020    Sauvignon Blanc trocken Becksteiner Kirchberg
2020    Auxerrois trocken Becksteiner Kirchberg
2020    Gewürztraminer Unterbalbacher Vogelsberg
2020    "Rosé de Benz" trocken
2019    Schwarzriesling trocken Holzfass
2019    Tauberschwarz trocken Holzfass Oberschüpfer Herrenberg
2019    Merlot trocken Holzfass "vom Kalkfels"
2017    Pinot Noir trocken Barrique "Grand Edition"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.