© Münzenberger Weingut im Brunnenhof

Weingut Münzenberger

Andreas Münzenberger führt heute in zweiter Generation das 1963 von Hans-Walter Münzenberger gegründete Weingut, hat sich ganz auf Weinbau spezialisiert. Seine Weinberge liegen in Zornheim in den Lagen Pilgerweg, Vogelsang, Mönchbäumchen und Guldenmorgen, in den beiden Hahnheimer Lagen Knopf und Moosberg, aber auch in Selzen (Gottesgarten, Osterberg) und in Nierstein (Pfaffenkappe). Wichtigste weiße Rebsorten sind Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay, Silvaner und Sauvignon Blanc, wichtigste rote Rebsorten sind Spätburgunder, Frühburgunder und Dornfelder. Andreas Münzenberger wird heute im Betrieb unterstützt von Sohn Dominik, der eine eigene Weinlinie kreiert hat, in Geisenheim Internationale Weinwirtschaft studiert. Zuletzt wurde in Edelstahltanks und eine Kühlanlage investiert.

Lagen:

Pilgerweg (Zornheim)
Guldenmorgen (Zornheim)
Vogelsang (Zornheim)
Mönchbäumchen (Zornheim)
Pfaffenkappe (Nierstein)
Knopf (Hahnheim)
Moosberg (Hahnheim)
Gottesgarten (Selzen)
Osterberg (Selzen)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling trocken "Schoppen" (1l)
2020    Sylvaner trocken "Other Worlds" Zornheim
2020    "Blanc de Noir" trocken "Surprise"
2020    Weißer Burgunder trocken
2020    Grauer Burgunder trocken "Löss"
2020    Sauvignon Blanc trocken "Zwei Erden"
2020    Grauer Burgunder trocken "Dark Matter"
2020    Riesling trocken Nierstein
2020    Riesling trocken "Decoded Poetry" Zornheim
2020    Riesling Classic
2019    "Infinity" Rotwein trocken
2018    Spätburgunder trocken "Alte Reben" Zornheimer Vogelsang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.