© Weingut Arndt F. Werner

Weingut Arndt F. Werner

Anfang der achtziger Jahre übernahm Arndt Werner, Diplom-Geograph, das Gut, gegründet 1819, mit damals 3 Hektar Weinbergen von seinem Vater und begann mit der Umstellung auf ökologischen Weinbau. 1983 gründete er mit gleich denkenden Winzern den ersten Verband ökologischer Winzer in Deutschland. Heute ist Arndt Werner Mitglied bei Ecovin und Bioland. Darüber hinaus ist das Weingut Demonstrations-Ökoweingut des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ver­brau­cher­schutz. Arndt Werner baut an roten Sorten Spätburgunder, Portugieser, Frühburgunder, Regent und Cabernet Sauvignon an. An weißen Sorten gibt es Riesling, Silvaner und Chardonnay, Grau- und Weißburgunder, sowie Cabernet Blanc. Sohn Thomas ist, nach Geisenheim-Studium, heute für den Keller verantwortlich, er hat die neue Top-Linie Aula Regia initiiert, setzt verstärkt auf Spontangärung, teilweise zusammen mit langer Maischestandzeit oder Maischegärung. Das neue Weinprobierzimmer wurde 2021 eröffnet.

Lagen:

Steinacker (Ingelheim)
Pares (Ingelheim)
Horn (Ingelheim)
Sonnenhang (Ingelheim)
Lottenstück (Ingelheim)
Höllenweg (Ingelheim)
Johannisberg (Gau-Algesheim)

Aktuelle Weine:

2020    Weißer Burgunder trocken
2020    Riesling trocken
2020    Silvaner trocken Gau Algesheimer Johannisberg
2020    Riesling trocken Ingelheimer Steinacker
2020    Weißer Burgunder trocken Ingelheimer Lottenstück
2020    Chardonnay trocken Ingelheimer
2020    Chardonnay trocken "Aula Regia" Ingelheimer Lottenstück
2019    "Orange" Weißwein
2019    Frühburgunder trocken Ingelheimer
2018    Blauer Frühburgunder trocken Ingelheimer Lottenstück
2018    Blauer Spätburgunder trocken Ingelheimer Sonnenhang
2018    Blauer Portugieser trocken Ingelheimer Sonnenhang
2018    Cabernet Sauvignon trocken Ingelheimer Höllenweg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.