© Weingut Siener

Weingut Siener

Seit Peter Siener in den elterlichen Betrieb eingestiegen ist ging es qualitativ steil bergauf, die Rebfläche wurde mehr als verdoppelt. Seine Weinberge liegen vor allem in Birkweiler, ein großer Teil im Kastanienbusch und in der Lage Am Dachsberg (seit 1971 ein Teil des Kastanienbuschs), aber auch im Mandelberg und im Rosenberg sowie im Leinsweiler Sonnenberg ist Peter Siener vertreten. Wichtigste Rebsorte ist der Riesling, der auf 45 Prozent der Fläche steht, gefolgt von 20 Prozent Spätburgunder und 15 Prozent Weißburgunder, daneben gibt es noch Grauburgunder, Chardonnay; Muskateller und St. Laurent. Seit dem Jahrgang 2015 werden die Weine komplett spontanvergoren, teils mit Maischestandzeiten, die Weißweine bleiben lange auf der Feinhefe, die Spätburgunder reifen zwei Jahre im Fass.

Lagen:

Kastanienbusch (Birkweiler)
Am Dachsberg (Birkweiler)
Mandelberg (Birkweiler)
Rosenberg (Birkweiler)

Aktuelle Weine:

2020    Weißer Burgunder trocken "Muschelkalk"
2020    Muskateller trocken "jederzeit"
2020    Riesling trocken "Muschelkalk"
2020    Riesling trocken "Buntsandstein"
2020    Riesling trocken "Rotliegend" Birkweiler Kastanienbusch
2019    Weißer Burgunder trocken Birkweiler Mandelberg
2020    Riesling trocken Birkweiler am Dachsberg
2019    Riesling trocken "Schiefer" Birkweiler Kastanienbusch
2020    Riesling Kabinett "Rotliegend"
2017    St. Laurent trocken Birkweiler Mandelberg
2017    Spätburgunder trocken Birkweiler am Dachsberg
2018    Pinot Noir trocken Birkweiler Kastanienbusch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.