© Weingut Quint

Weingut Quint

Das Familienweingut in Wintrich wird heute von Thomas und Constantin Quint geführt. Ihre Weinberge liegen vor allem in Wintrich in den beiden Lagen Großer Herrgott und Stefanslay, ein kleiner Teil im Nachbarort Brauneberg in der Lage Mandelgraben. Thomas und Constantin Quint besitzen eine für die Mosel erstaunliche Sortenvielfalt. Riesling, die Paradesorte der Mosel, nimmt nur 43 Prozent der Rebfläche ein. Weitere weiße Sorten im Anbau sind Müller-Thurgau, Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder, Kerner und Sauvignon Blanc. Rote Sorten nehmen über 20 Prozent der Rebfläche ein, neben Dornfelder, Merlot und Spätburgunder gibt es ein wenig Cabernet Mitos. Die Weißweine werden gekühlt vergoren und überwiegend im Edelstahl ausgebaut, teilweise auch im Barrique. Rotweine werden maischevergoren und durchlaufen den biologischen Säureabbau, die besten Rotweine werden im Barrique ausgebaut. Die Vermarktung erfolgt vor allem über Endverbraucher, aber auch über Gastronomie und Fachhandel, die Winzerwirtschaft hat im Mai/Juni und von August bis Oktober geöffnet.

Lagen:

Großer Herrgott (Wintrich)
Stefanslay (Wintrich)
Mandelgraben (Brauneberg)
Ohligsberg (Wintrich)

Aktuelle Weine:

2020    Riesling trocken Wintricher
2020    Weißburgunder trocken
2020    Grauburgunder trocken
2020    Sauvignon Blanc trocken
2019    Riesling trocken "Quintessenz" Wintricher Großer Herrgott
2020    Chardonnay "feinherb"
2020    Riesling "feinherb" Wintricher
2020    Riesling "Injoy!"
2020    Riesling Kabinett "Seel" Wintricher Großer Herrgott
2020    Riesling Kabinett "Simonsberg" Wintricher Großer Herrgott
2020    Spätburgunder Rosé trocken
   Rotwein trocken "Cuvée R" Réserve

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.