© Weingut Carl-Friedrich L. Walther

Weingut Carl-Friedrich L. Walther

Carl-Friedrich Walther hat 2017, unterstützt von Vater Rolf, Freundin Laura, von Familie und Freunden, sein eigenes Weingut gegründet. Die Weinberge wurden von Beginn an ökologisch bewirtschaftet, 2020 ist der erste zertifizierte Jahrgang. Seine Weinberge liegen derzeit ausschließlich im Kaatschener Dachsberg, die Reben wachsen auf Muschelkalkverwitterungsböden mit Lössauflage. Vier Rebsorten baut Carl-Friedrich Walther an: Silvaner, Weißburgunder, Spätburgunder und Riesling. Die Trauben werden mit minimalem technischen Aufwand im Schlosskeller von Klosterhäseler vinifiziert

Lagen:

Dachsberg (Kaatschen)

Aktuelle Weine:

2019    Spätburgunder "Blanc de Noir" Kaatschener Dachsberg
2019    Silvaner "frère"
2019    Silvaner "soeur"
2019    Weißburgunder "sur lie" Kaatschener Dachsberg
2019    Silvaner "pur" "KD"
2019    Riesling "R"
2019    Silvaner "pur -kleines Holz-" "KD"
2018    Silvaner Auslese Kaatschener Dachsberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.