© Weingut Weihbrecht

Weingut Weihbrecht

Richard Weihbrecht hat 1980 den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb übernommen und sich entschlossen, die Trauben aus der Lage Himmelreich selbst auszubauen. Seine Ehefrau Regina führt die Weinstube, die es bereits seit 1983 gibt, inzwischen werden auch Gästezimmer im neu erbauten "Wein & Bett" angeboten; ihre Tochter Lena unterstützt sie dabei, deren Bruder Simon leitet das Weingut und ist für den Keller verantwortlich. Die Weinberge liegen vor allem im Schwabbacher Himmelreich, aber auch im Bretzfelder Goldberg ist man vertreten, die Reben wachsen auf verschiedenen Keuperformationen, vor allem Gipskeuper. Das Weingut befindet sich in der Umstellung auf ökologischen Weinbau, ist Mitglied bei Ecovin. Das Sortenspektrum ist groß, umfasst Riesling, Hölder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Sauvitage, Grauburgunder, Muscaris und Kerner sowie die roten Sorten Lemberger, Spätburgunder, Merlot, Trollinger, Samtrot, Schwarzriesling, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon.

Lagen:

Himmelreich
Goldberg

Aktuelle Weine:

   Crémant brut Schwabbacher Himmelreich
2018    Riesling "S" trocken
2020    Sauvignon Blanc trocken Schwabbacher Himmelreich
2019    Chardonnay "S" trocken
   "Ceres" Weißweincuvée trocken
2020    Muscaris Schwabbacher Himmelreich
   Muscaris edelsüß
   Rotwein Cuvée trocken Schwabbacher Himmelreich
2018    Lemberger "S" trocken
2018    Spätburgunder "S" trocken
2019    Merlot "S" trocken
2017    "Primus" Merlot/Lemberger trocken Barrique Schwabbacher Himmelreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.