© Weingut Raddeck

Weingut Raddeck

Birgit und Hans Raddeck stellten nach Abschluss der Lehre von Sohn Stefan beim Weingut Roth in Wiesenbronn 2003 auf ökologische Bewirtschaftung um. Inzwischen hat Stefan Raddeck das Gut übernommen, das 2009 vom Ortskern in das Hummertal ausgesiedelt wurde, führt es zusammen mit Ehefrau Anna. Er hat die Rebfläche erweitert, weitere Flächen im Roten Hang und auf dem Paterberg erworben, in Holzfässer investiert. Die Weinberge liegen vor allem im Roten Hang in den Lagen Heiligenbaum, Orbel, Ölberg, Schloss Schwabsburg und Pettenthal, sowie im Paterberg, wo auf Kalkstein vor allem Burgundersorten angebaut werden. Wichtigste weiße Rebsorten sind Riesling, Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, hinzu kommen rote Rebsorten, vor allem Spät­burgunder. Viele Weine werden spontanvergoren, bei Weißweinen wird mit bis zu 36 Stunden Maischestandzeit gearbeitet. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, Ortsweine und Lagenweine sowie Reserveweine.

Aktuelle Weine:

2020    Riesling
2020    Weißburgunder & Chardonnay
2020    Sauvignon Blanc
2020    Weißburgunder Niersteiner
2020    Riesling "Roter Hang"
2020    Riesling "vom Kalkstein"
2020    Riesling Pettenthal
2019    Weißburgunder "Reserve"
2019    Sauvignon Blanc "Reserve"
2019    Riesling "Alte Reben"
2018    Spätburgunder trocken Barrique Niersteiner
2018    Cuvée »S« Rotwein trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.