Jürgen und Alexander Dahms / © Weingut Dahms

Weingut Dahms

Das Weingut Dahms wird heute in dritter Generation von Jürgen und Alexander Dahms geführt. Alexander Dahms kümmert sich um den Vertrieb, Jürgen Dahms, Geisenheim-Absolvent, ist für Weinanbau und -ausbau verantwortlich. Die eigenen Weinberge befinden sich in den Lagen Schweinfurter Peterstirn (Lettenkeuper und sandiger Lehm; die gleichnamige Burg gehört ebenfalls der Familie), Mainberger Schlossberg (Muschelkalk und Keuper) und Stammheimer Eselsberg, aus anderen Lagen wie Schonunger Mainleite, Wirmsthaler Scheinberg, Nord­hei­mer Vögelein, Astheimer Karthäuser, Wipfelder Zehnt­graf, Obereisenheimer Höll oder Vol­kacher Kirchberg kauft man Trauben zu. Drei Viertel der Weinberge nehmen weiße Sorten wie Bacchus, Silvaner, Müller-Thurgau, Scheurebe, Riesling, Optima, Kerner und Gewürztraminer ein, an roten Sorten baut man Domina, Spätburgunder und als Spezialität Rondo an.

Lagen:

Peterstirn (Schweinfurt)
Schlossberg (Mainberg)

Aktuelle Weine:

2017    Silvaner trocken
2017    Weißburgunder trocken
2016    Silvaner Kabinett trocken Mainberger Schlossberg
2016    Sylvaner trocken "Fass N°1"
2017    Müller-Thurgau "feinfruchtig" "Frau Müller"
2017    Bacchus "feinfruchtig" "bio"
2015    Rondo trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.