Sandra und Udo Diel / © Weingut Diel

Weingut Diel

Der Weinbau in der Familie geht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Heute wird der Betrieb von Udo Diel, gelernter Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft und Diplom-Betriebswirt, und Ehefrau Sandra geführt. Ihre Weinberge liegen in den beiden Biebelnheimer Lagen Rosenberg und Pilgerstein. Der Rosenberg, südwest-exponiert, zählt zu den ältesten Lagen Rheinhessens, der Boden besteht aus fruchtbarem Löss und feinem Tonmergel, im Pilgerstein herrschen verwitterte Muschelkalkböden vor. 60 Prozent der Rebfläche nehmen weiße Rebsorten ein, vor allem Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, dazu auch Bukettsorten wie Gelber Muskateller, Huxelrebe oder Gewürztraminer. Ein besonderes Interesse gilt den roten Sorten: Neben klassischen Sorten wie St. Laurent, Spätburgunder und Frühburgunder gibt es Regent, Dornfelder und Cabernet Sauvignon.

Lagen:

Rosenberg (Biebelnheim)
Pilgerstein (Biebelnheim)

Aktuelle Weine:

2017    Grauer Burgunder trocken Biebelnheimer Rosenberg
2017    Chardonnay trocken
2017    Cabernet Sauvignon "Blanc de Noir feinherb" Biebelnheimer Rosenberg
2017    Grauer Burgunder Spätlese "feinherb" Biebelnheimer Rosenberg
2017    Spätburgunder Rosé "feinherb"
2015    Saint Laurent trocken Biebelnheimer Pilgerstein
2015    Regent trocken Holzfass Biebelnheimher Rosenberg
2015    Cabernet Sauvignon trocken Barrique Biebelnheimer Rosenberg
2017    Regent "feinherb"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.