Thomas Ludwig / © Weingut Gebr. Ludwig

Weingut Gebr. Ludwig

Seit dem Jahr 1628 betreibt die Familie Ludwig Weinbau in Thörnich. Seit 2005 wird das Gut von Meike und Thomas Ludwig geführt. Ihre Weinberge, insgesamt 10,5 Hektar, liegen hauptsächlich in der Thörnicher Lage Ritsch, einer steilen, reinen Südlage, in der ausschließlich Riesling angebaut wird; der Schieferboden der Ritsch ist mit Quarzit durchzogen. Daneben sind sie in der Thörnicher Schießlay vertreten, wo neben Riesling auch Burgundersorten angebaut werden, sowie in der Klüsserather Bruderschaft, wo die Reben auf etwas tiefgründigeren Schieferböden stehen als in der Thörnicher Ritsch. Riesling - mit bis zu 100 Jahre alten Reben - nimmt 80 Prozent der Rebfläche ein, hinzu kommen Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Grauburgunder und St. Laurent. Sekt spielt eine wichtige Rolle im Betrieb, alle Sekte werden mindestens 18 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Lagen:

Ritsch (Thörnich)
Bruderschaft (Klüsserath)

Aktuelle Weine:

2014    Riesling Sekt brut
2016    St. Laurent Rosé Sekt brut
2017    Riesling trocken (1l)
2017    Riesling trocken Thörnicher
2017    Sauvignon Blanc trocken
2017    Riesling trocken Ritsch
2016    Pinot Blanc "Handwerk"
2017    Riesling "GG" Thörnicher Ritsch
2016    Riesling (Barrique) Bruderschaft
2017    Riesling Kabinett Thörnicher Ritsch
2017    Riesling Spätlese Thörnicher Ritsch
2017    Riesling Spätlese Klüsserather Bruderschaft
2015    St. Laurent trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.