© Wein- und Sektgut Barth

Wein- und Sektgut Barth

Das Weingut, das seit einigen Jahren offiziell als "Wein- und Sektgut Barth" firmiert, gehört zu den vielfältigsten Betrieben im Rheingau. Riesling ist die wichtigste Rebsorte bei Norbert Barth, der seit einiger Zeit von seinem Schwiegersohn Mark P. Barth unterstützt wird, der den Betrieb inzwischen übernommen hat. Die Barths besitzen einen für Hattenheim hohen Spätburgunderanteil, auch Weißburgunder und Cabernet Sauvignon werden angebaut. Norbert Barth lässt seine Schaumweine teilweise sehr lange auf der Hefe reifen, gerüttelt wird per Hand. Teilweise werden sie spät gefüllt, dann wieder komplett ohne Dosage vinifiziert wie der "Ultra".

Lagen:

Hassel (Hattenheim)
Wisselbrunnen (Hattenheim)
Schützenhaus (Hattenheim)
Schönhell (Hallgarten)
Lenchen (Oestrich)

Aktuelle Weine:

2017    "B-Nat"
   Riesling Sekt extra brut
2011    Pinot Sekt brut nature "Ultra"
2012    Riesling Sekt brut nature Hattenheim Hassel
2013    Riesling Sekt brut nature Hattenheim Schützenhaus
2017    Riesling trocken Hallgarten
2017    Riesling trocken Hattenheim Schützenhaus
2016    Riesling "Singularis"
2015    Riesling trocken "GG" Hattenheim Hassel
2017    Riesling trocken "GG" Hattenheim Wisselbrunnen
2017    Riesling trocken "GG" Hallgarten Schönhell
2017    Riesling "feinherb" Rüdesheim
2017    Riesling "Charta"
2017    Riesling Auslese Hallgarten Schönhell

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.